Im Studium fürs Leben lernen

Sie möchten gleichzeitig Wissen und Erfahrung sammeln; die akademischen Inhalte, die Ihnen an der Uni begegnen, in der Praxis anwenden und verstehen? Matthäi bietet Ihnen die Möglichkeit dazu.

Duales Studium

Ein duales Studium bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie bereits während Ihrer akademischen Ausbildung praktische Qualifikationen erwerben und Erfahrungen sammeln, die Ihnen den späteren Einstieg ins Berufsleben einfach machen.

Außerdem erwerben Sie wertvolle Soft Skills, soziale Kompetenzen im Umgang mit Ihren Kollegen, Vorgesetzten und Kunden, die Ihnen ein reines akademisches Studium nicht bieten kann. So sind Sie mit einem dualen Studium auf die Anforderungen der beruflichen Praxis gleich in mehrfacher Hinsicht optimal vorbereitet.

Duales Studium Bauingenieurswesen

Bewahren und Erschaffen sind die zentralen Themen des Bauingenieurs (m/w). Bauingenieure errichten neue Bauwerke und erhalten den Bestand. Dabei berücksichtigen sie Kriterien des Klima- und Umweltschutzes genauso wie die sozialen Aspekte von Bauprojekten und infrastrukturellen Veränderungen. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf der Konzipierung, Planung und Errichtung von Bauwerken aller Art. So reicht das Leistungsspektrum des Bauingenieurs von Wohn- und Gewerbebauten, über infrastrukturelle Bauwerke zu Lande und zu Wasser bis hin zu komplizierten Ingenieurbauten wie Brücken. Immer wichtiger wird aber auch der Ausbau und Erhalt der bereits bestehenden Gebäude und ihre energetische Sanierung.

Als Studierender des Bauingenieurwesens erlernen Sie zunächst die nötigen Grundlagen im Bereich Mathematik und technische Mechanik. Sie lernen die naturwissenschaftlichen Zusammenhänge kennen, die beim Bauen eine Rolle spielen und erfahren alles über Baukonstruktion, Statik, Bauphysik, Holz- und Stahlbau, belegen Veranstaltungen über Bauinformatik und Baubetriebslehre. Sie bekommen einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Baustoffe, ihre Eigenschaften und bevorzugten Anwendungsbereiche und erlernen Methoden der Planung, Berechnung und Umsetzung von Ingenieurbauten sowie Methoden der Projektführung, bevor Sie sich für einen Schwerpunkt wie Verkehr und Stadtplanung oder Wasserbau entscheiden.

Neben dem traditionellen Studium spielt das duale Studium eine immer größere Rolle. Das duale Studium setzt sich zusammen aus Theoriephasen, die der Studierende an einer FH und Praxisphasen, die in einem Unternehmen abgeleistet werden. So bietet Ihnen ein duales Studium den Vorteil, dass Sie Ihr erlerntes Wissen in der Praxis anwenden, überprüfen und vertiefen können. Bei Matthäi ergeben sich viele Möglichkeiten, da unser breites Leistungsspektrum für viele Spezialisierungen und Interessen offen ist. Auch für uns als Unternehmen ist die Beschäftigung von Studierenden im Rahmen eines dualen Studiums eine Bereicherung. Durch die „Versorgung“ mit aktuellen Inhalten und Ideen erhalten wir ständig neue Anregungen und haben immer wieder einen guten Anlass unsere Arbeitsweisen und Methoden konstruktiv zu hinterfragen und zu verbessern.

Das ist auch einer der Gründe, weshalb wir seit Jahren eine intensive und gute Partnerschaft mit der TU Braunschweig pflegen, in deren Rahmen wir regelmäßig ein Stipendium für den Studiengang Bauingenieurwesen vergeben. Zusätzlich können wir im dualen Bereich auf eine erfolgreiche Kooperationen mit der Hochschule 21 in Buxtehude verweisen.

Offene Stellen

Informieren Sie sich jetzt über offene Stellen bei Matthäi oder starten Sie eine Initiativbewerbung!

Offene Stellen

Initiativbewerbung

Wenn keine der zurzeit ausgeschriebenen Stellen Ihrem Profil entspricht, lassen Sie sich dennoch nicht von einer Bewerbung abhalten! Wir freuen uns immer, Menschen kennenzulernen, die zu uns passen und deren Begeisterung und Engagement uns überzeugen.

Jetzt bewerben

Herzlichen Glückwunsch!

Unseren Absolventen und ausgelernten Azubis gratulieren wir zur bestanden Abschlussprüfung.

mehr lesen