Beste Voraussetzungen für den Erfolg  

Sie möchten etwas lernen, was Ihnen Spaß macht und Zukunftsperspektiven bietet; in einem Team, das gemeinsam stark ist? Matthäi bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihre Fähigkeiten zu entwickeln und zu zeigen, was in Ihnen steckt.

Spezialtiefbauer/-in

Als Spezialtiefbauer/in arbeiten Sie unter anderem im Brücken-, im Industrie- und Hochbau, im Straßen- und im Tunnelbau. Sie stellen tiefe und wasserdichte Baugruben, Gründungselemente, Verankerungssysteme und Unterfangungen her und führen Bodenverdichtungen und Bodenverbesserungen zur Stabilisierung des Baugrundes durch. Als Auszubildende/r im Spezialtiefbau lernen Sie den Einsatz von Bohr- und Rammgeräten und die Anwendung unterschiedlicher Verfahren für die Herstellung von Pfählen und Ankersystemen. Sie nehmen Bodenproben, führen Baugrunduntersuchungen durch und erstellen Schichtverzeichnisse. Auf der Grundlage von Arbeitsaufträgen und technischen Unterlagen führen Sie diese Arbeiten alleine und in Kooperation mit anderen aus. Notwendige Voraussetzung für diesen Beruf sind Teamfähigkeit und Reisebereitschaft, denn Ihre Fähigkeiten sind an unterschiedlichsten Einsatzorten gefragt.

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
Aufstieg/Weiterbildung: Werkpolier/in, Meister/in, Techniker/in
Voraussetzung: Realschulabschluss, Hauptschulabschluss, BGJ.-Bau, Tiefbaufacharbeiter/in

Zurück

Offene Stellen

Informieren Sie sich jetzt über offene Stellen bei Matthäi oder starten Sie eine Initiativbewerbung!

Offene Stellen

Bewerbungstipps

Sie sollen sich in bestem Licht präsentieren! Dafür sagen wir Ihnen, worauf wir Wert legen und geben Tipps für eine gelungene Bewerbung.

Bewerbungstipps lesen